WEBLOG

Außenrollläden oder Fassadenjalousien?

  /   26.07.2017


Außenrollläden oder Fassadenjalousien? Was soll man auswählen?

    Im gegenwärtigen Bauwesen ist der Trend nach Energiesparsamkeit sehr wichtig. Die Gebäude werden auf solche Art und Weise gestaltet, dass sie die wenigste teure thermische Energie verbrauchen und gleichzeitig die kostenlosen Energiequellen benutzen, wie zum Beispiel die Sonne. Eben deswegen sind die südlichen Fassaden der Wohnhäuser und der Bürohäuser in der Regel so effektiv verglast. Das Problem liegt darin, dass, was sich vortrefflich im Winter bewährt, zur Qual im Sommer wird.

    Sogar sehr gute Fenster lassen circa 80% der Sonnenstrahlen durch. In der Sommersaison führt das zur lästigen Überhitzung des Gebäudes. Es entsteht die Notwendigkeit der Anwendung der Klimaanlage, also beginnt der ganze energetische Gewinn rein illusorisch zu sein. Eben deshalb sind ein unentbehrliches architektonisches Element des Gebäudes die äußeren Antisonnenabschirmungen. Die populärsten Lösungen - das sind Rollläden sowie Fassadenjalousien.

Es ist wissenswert

Hoher Klasse Außenrollläden und Fassadenjalousien schützen nicht nur vor Sonne, sondern auch vor stürmischem Wind und vor Lärm. Somit verbessern sie erheblich den Komfort der Nutzung des Gebäudes das ganze Jahr hindurch.

Fassadenjalousien - modern und funktional

    Diese Lösung, bis auf weiteres, wird wesentlich seltener gewählt - im Vergleich zu den klassischen Außenrollläden. Jedoch ändert sich der Trend langsam, was besonders gut in Westeuropa und in Südeuropa sichtbar ist. Die Investoren entscheiden sich immer lieber für die Fassadenjalousien, indem sie ihr ungewöhnliches Design und die hervorragende Funktionalität richtig einschätzen. Ihre leichte Konstruktion verursacht, dass sie keine Probleme in der Nutzung bereiten, ihre Montage ist ungewöhnlich einfach.

Fassadenjalousien

Fassadenjalousien

Die Jalousie ist gebaut aus Lamellen (kleinen Platten aus Aluminium), die in vier Gestalten (Formen) und Breiten zugänglich sind: die, die an den Buchstaben "C" (65 mm oder 80 mm) - , die, die an den Buchstaben „Z” (90 mm) -, die, die an den Buchstaben „S” (70 mm) erinnern sowie die Lamelle „F” (80 mm). Die nützliche Funktionalität der Fassadenjalousien ist die Beliebigkeit des Manövrierens mit den Lamellen, d.h. wir können ihren Neigungswinkel so einstellen, dass sie wirkungsvoll den Überschuss an Sonnenstrahlen blockieren, aber gleichzeitig uns die Aussicht nach Außen nicht bedecken.

  lamela typ c

Lamela typ "C"

Moderne Fassadenjalousien können mit elektrischem Antrieb ausgestattet sein, der mit Wettersensoren oder mit der Steuerungsuhr integriert ist. Dank dessen werden sie sich automatisch im Moment des Eintritts der starken Sonnenbestrahlung ganz schließen und sich dann öffnen, wenn der Himmel sich mit Wolken bedecken wird (oder gemäß den individuellen Präferenzen des Benutzers). Langsam wird zum Standard auch die Steuerung der Jalousien mit Vermittlung des Mobilgeräts im Rahmen des Systems des intelligenten Hauses.

Resümierend, sind die wichtigsten Vorteile der Fassadenjalousien, wie folgt:

• großer Umfang der Kontrolle des Grades der Sonnenbestrahlung des Innenraumes;

• Eleganz und sehr effektives Aussehen;

• unkomplizierte leichte Konstruktion;

• Gewährleisten der Privatheit ohne Notwendigkeit der völligen Verhängung des Fensters;

• sehr wirksamer Schutz vor Sonne, und somit vor Erwärmung des Innenraums;

• Möglichkeit der Montage sogar auf einer untypischen Fassade;

• Schutz vor Sonne, aber keine Barriere vor Außenlicht.

Außenrollläden - Klassik, die sich immer hervorragend bewährt

     Es ist entschieden die populärste Lösung unter den Außenbeschirmungen. Die Rollläden haben viele unbestrittene Vorteile, und vor allem sind sie schon so bekannt, dass die Investoren sie sehr bewusst auswählen. 

Außenrollläden

Außenrollläden 

Im Falle der Außenrollläden muss man notwendig die Tatsache erwähnen, dass sie konkurrenzlos in Anbetracht der Beschattung des Innenraums sind (100%) - der Thermoisolierung (sie halten sogar bis zu 40% der Wärme an, die durch die Fenster hineindrängt, und der Luftkissen, der sich zwischen dem Rollladen und der Scheibe bildet, selbst wie Isolation wirkt) - und dem Schutz vor Lärm (guter Klasse Rollläden vermindern die Lautstärke  sogar um 14 dB). Es ist also die universale Wahl und vernünftig vom Gesichtspunkt des Komforts der Bewohner sowie der Einschränkung der Kosten der Nutzung des Gebäudes im Winter.

     Die Außenrollläden sind nicht so effektiv wie die Fassadenjalousien. Sie geben die Möglichkeit solcher Einstellung der Elemente nicht, um den Zugang zur Aussicht hinter dem Fenster zu gewährleisten, sie gewährleisten die völlige Absperrung von der Außenwelt. Das ist eine sehr wesentliche Funktionalität, weil das heutige Bauwesen auf den äußeren Raum offen ist, es werden riesige Verglasungen oder große Terrassenfenster  entworfen, die wir mit Rollläden blockieren wollen.

Außenrollladen mit Insektenschutz

Außenrollladen mit Insektenschutz

Allerdings können wir zu den unbestrittenen Vorteilen von Außenrollläden (Folgendes) zählen:

• ästhetisches Aussehen;

• sehr wirksamen Schutz vor Sonnenlicht, vor Kälte und vor Wind;

• hervorragende Isolierung vor Lärm;

• sie gewährleisten völlige Intimität (100% der Verdunkelung);

• attraktiven Preis.

     Wie man also sieht, stellen sowohl Jalousien als auch Rollläden ungewöhnlich wertvolle Variante dar. Über ihre Wahl sollte also die grundlegende Funktion entscheiden, die sie im ausgewählten Innenraum realisieren sollten. Nur so wenig bleibt dem Kunden, den Rest werden sie selbst machen, indem sie lange Jahre mit ihrer Funktionalität erfreuen werden.