WEBLOG

Fenster mit oder ohne Sprossen? Unser Tipp!

  /   18.04.2019

 Fenster mit oder ohne Sprossen? Unser Tipp!

Sprossen sind kleine Leisten, die Fenster und Türen zu kleinen Glasfüllungen teilen. Früher waren Sprossen feste Bestandteile der Fenster, da größere Glasscheiben nicht verfügbar waren.

Jetzt sind Sprossen nicht mehr nötig, sie werden eher aus ästhetischen Gründen, wegen Design und Zier und nicht als Bauteile montiert. Sprossen können ebenso innerhalb als auch außerhalb des Fensters eingebaut werden.

szprosy

Sprossen in den Fenstern

Arten der Sprosse:

Konstruktionssprossen - innerhalb der Scheiben - meistens sind das Bauteile aus Aluminium, die innerhalb des Verbundglasses zwischen den Glasscheiben eingebaut werden. Sie werden fest an den Zwischenrahmen montiert.

Wiener Sprossen - angeklebt - meistens sind sie aus Kunststoff oder Aluminium gemacht. An der Unterseite sind sie mit Klebeband versehen, die für eine sichere Befestigung der Sprosse an die Scheibe sorgt.

Rahmensprossen - aufgehängt – meistens aus PVC oder Holz, sie sind nicht fest eingebaut sondern auf die Scheibenaußenseite angelegt sodass sie problemlos zum z.B Wachen des Fensters abgenommen werden können.

szprosy naklejane

Sprossen  angeklebt 

Sprossen in den Fenstern

Sprossen in den Fenstern geben das attraktive Aussehen und betonen den Stil des Hauses. Dadurch sieht die Fassade und der Innenraun sehr effektiv aus. Sprossen sehen ideal in den Fenstern der Holzhäuser, der renovierten historischen Gebäude sowie der stilisierten Adelhöfe aus.

Auch in grossen Fenstern mit untypischen Formen, z.B. eines senkrechten Rechteckes mit abgerundetem Oberteil, sehen sie gut aus.

Sprossen brauchen nicht, das Fenster zu gleichen Quadraten zu teilen, sie können schräg aufgeklebt sein, um dreieckige Felder zu bilden. Die Zahl der angewandten Sprossen soll von deren Stärke und der Fenstergröße abhängig sein. Bei der Wahl der Sprossen müssen geminderte Besonnung der Räume sowie Probleme mit Reinigung der Fenster und eine schlechtere Wärmedämmung (im Falle der Konstruktionssprosse) berücksichtigt werden.

Anpassung der Sprossen

Schlecht gewählte Sprossen werden die Fenster verunstalten, besonders wenn das Haus nach einem modernen Entwurf gebaut wird. Solche Lösung wird auch falsch sein, wenn auf Minimalismus und neuartige architektonische Formen gesetzt wird.

Sprossen sollen an die Fensterrahmnen sowie an die Gebäudefassade angepasst sein. Eine große Wahl der Farben und Muster ermöglicht es, die am besten an die bestehende Gestaltung angepassten Sprossen zu wählen. Das Stil der Sprossen muss mit der Stilisierung des Hauses übereinstimmen.

szprosy wewnątrzybowe

Sprossen  innerhalb der Scheiben

So eine Lösung hat Vor- und Nacheile und Sprossen, obwohl effektiv, bewähren sich nicht in jedem Haus.  Damit Sprossen an die Gestaltung passen, müssen sie sehr sorgfältig gewählt sein. Bevor jedoch eine Entscheidung getroffen wird, muss sie genau überlegt werden und auch eine fachmännische Beratung ratsam sein kann.