WEBLOG

Was wählt einen Rollladen ?

  /   08.12.2016

     Ein äußerer Abschluss am Fenster – Rollladen

     Wir montieren sehr große Fenster, weil wir wollen, dass in die Innenräume möglichst viel Tageslicht fällt. Sehr häufig stellt sich aber während der Nutzung heraus, dass wir die Menge der Sonnenstrahlung, die in unsere Häuser fällt, reduzieren wollen – es lohnt sich deshalb über einen äußeren Abschluss nachzudenken. Die am meisten eingesetzte Lösung, die draußen montiert werden kann, sind Rollläden.         

     Wenn wir uns auf einen Rollladen in dem schon vorhandenen Gebäude entscheiden, müssen wir damit rechnen, dass der ganze Kasten, in den der Panzer gezogen wird, sichtbar sein wird – das ist ein Vorbaurollladen. In diesem Fall müssen wir die Form und Farbe des Kastens überlegen.      

     Eine andere Art des Rollladens ist der Aufsatzrollladen, der auf das Fenster montiert und dann mit ihm zusammen in die Fensteröffnung eingebaut wird. Diese Option wählen wir, wenn wir alle Fenster austauschen wollen oder das Gebäude erst projektieren. Der Aufsatzrollladen greift nicht in die Fassade ein, weil möglich ist, den Kasten ganz zu verkleiden.

     Die dritte Art der Außenrollläden ist der Einbaurollladen, die wir schon beim Projektieren des eines Gebäudes wählen müssen, weil der Kasten in eine entsprechend vorbereitete Öffnung am Fenstersturz montiert und ganz verkleidet wird. Einbaurollläden sind „wärmer” als Aufsatzrollläden und deswegen sind sie die beste Lösung für Passivhäuser.      

     Bei allen Rollladentypen können Panzer aus PVC oder Aluminium eingesetzt werden, zusätzlich können diese äußeren Abschlüsse mit dem Insektenschutz integriert werden.      

     Eine problemlose und komfortable Bedienung der Außenrollläden garantieren mechanische oder elektrische Antriebe. Bei einem elektrischen Antrieb können Sie Ihr Haus so integrieren, dass Sie per Knopfdruck alle Rollläden auf einmal öffnen oder schließen können!

Prüfen Sie, welches Angebot an Rollläden für Sie die Aikon vorbereitete - ROLLLÄDEN.