Haustür

Wie baut man eine Haustür ein?

weblog | 13.10.2023

Stehen Sie vor dem Kauf einer neuen Haustür für Ihr Haus und haben Sie viele Fragen? Möchten Sie sie selbst einbauen, wissen aber nicht, wie Sie das anstellen sollen? Hier finden Sie einige wichtige Tipps, die Ihnen helfen, sich auf den Einbau der Tür vorzubereiten und ihn effizient auszuführen.

Unverzichtbare Werkzeuge für den Türeinbau

Bevor Sie mit dem Einbau beginnen, überprüfen Sie zunächst die Bestellung, die Sie von Ihrem Lieferanten erhalten haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie genau die Tür erhalten haben, die Sie bestellt haben (Design, Farbe, Ausführung, Größe). Überprüfen Sie, ob die Bestellung vollständig ist und neben der Tür und dem Rahmen (Zarge) auch das bestellte Zubehör enthält: Scharniere, Griffe, Beschläge, Schlosseinsätze, Dichtungen, Schrauben und Kappen.

Der nächste sehr wichtige Schritt besteht darin, die Baustelle vorzubereiten und alle Werkzeuge bereitzustellen. Legen Sie die folgenden Werkzeuge und Materialien für den Einbau der Haustür bereit:

  • Holzkeile, Schrauben, Dübel und Nägel,
  • Montageschaum - Niederdruck,
  • Wasserwaage und Maßband,
  • Hammer und Meißel,
  • Schraubenzieher oder Bohrmaschine,
  • Grundierung und Gipsputz für die Abschlussarbeiten.

Einbau der Haustür - Schritt für Schritt

Der Einbau der Haustür ist ein sehr wichtiges Element der Sicherheit und des Komforts im Haus. Sie sollte mit großer Sorgfalt vorgenommen werden, denn eine gut eingebaute und isolierte Tür schützt unser Haus nicht nur vor unerwünschtem Eindringen, sondern auch vor dem Eindringen von kalter Luft, Feuchtigkeit und lauten Geräuschen von außen.

Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, sollten Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen, um die spezifischen Anforderungen für den von Ihnen bestellten Türtyp zu verstehen. Verschiedene Türtypen (PVC, Aluminium, Holz, Stahl, Außen- oder Innentüren) können leicht unterschiedliche Montagetechniken erfordern.

Erfahren Sie in 7 Schritten, wie Sie eine Haustür richtig einbauen:

1.  Demontieren Sie die alte Tür

Nehmen Sie die alte Tür aus den Angeln und entfernen Sie die Scharniere. Balancieren Sie den alten Türrahmen mit Meißel und Hammer aus und entfernen Sie ihn. Säubern Sie die Oberfläche der Türöffnung gründlich von allen Resten von Montageschaum und Nägeln, um eine optimale Haftung für den Einbau des neuen Türrahmens zu gewährleisten.

2.  Montieren Sie die neue Zarge

Messen Sie die freiliegende Türöffnung sorgfältig aus und vergewissern Sie sich, dass die neue Zarge auf die Größe der Türöffnung passt. Wenn sie zu groß ist, muss sie zugeschnitten werden. Richten Sie den Rahmen aus und setzen Sie ihn in die Türöffnung ein. Vergewissern Sie sich mehrmals, dass der Türrahmen richtig nivelliert ist. Verwenden Sie Holzkeile, um die Zarge in Position zu halten. Wenn alles passt, schrauben Sie die Zarge mit Schrauben und Dübeln an der Wand fest. Es ist wichtig, dass die Türzarge stabil und genau ausgerichtet ist.

3.  Einsetzen des Türblatts

Sobald die Zarge an ihrem Platz ist, befestigen Sie die Türscharniere in der Zarge und setzen Sie die Tür gemäß den Anweisungen des Herstellers darauf. Vergewissern Sie sich mehrmals, dass der Rahmen und die Tür richtig ausgerichtet und senkrecht sind.

4.  Zubehör einbauen

Der nächste Schritt ist der Einbau von Schloss und Griff. Montieren Sie den Schließzylinder, den Türgriff oder den Türknauf nach den Anweisungen des Herstellers.

5.  Isolieren Sie die Tür

Sichern Sie den Türrahmen mit Malerband und besprühen Sie dann den Raum zwischen Wand und Türrahmen mit etwas Wasser, damit der Schaum besser haftet. Füllen Sie den Raum mit Polyurethanschaum mit niedriger Kompression. Denken Sie daran, dass sich der Schaum stark ausdehnt, tragen Sie also nicht zu viel auf.

6.  Fertigstellen

Bringen Sie die Türdichtung am Rand der Tür an und prüfen Sie abschließend, ob sich die Tür korrekt öffnen und schließen lässt. Sind sie richtig nivelliert. Justieren Sie die Tür gegebenenfalls an den Scharnieren.

7.  Verputzarbeiten

Schützen Sie vor den Verputzarbeiten die Tür und den Rahmen mit Baufolie. Anschließend grundieren Sie den Bereich zwischen Türrahmen und Hohlwand, um die Haftung des Putzes zu verbessern und die Saugfähigkeit des Untergrunds auszugleichen. Lassen Sie den grundierten Untergrund vollständig trocknen. Je nach Witterung kann die Grundierung zwischen 3 und 24 Stunden trocknen. Sobald der Untergrund getrocknet ist, bereiten Sie den Putzmörtel vor und tragen ihn mit einer Kelle auf die gesamte Fläche auf.

Wenn die Tür gestrichen oder lackiert werden muss, tun Sie dies gemäß den Anweisungen des Herstellers. Denken Sie daran, dass das Streichen oder Lackieren je nach Wunsch vor oder nach dem Einbau erfolgen kann.

montaż drzwi wejściowych
Einbau eines Schlosses an Ihrer Haustür

Bewahren Sie die Unterlagen für die Tür auf, einschließlich der Rechnung und der Garantiekarte. Dies ist wichtig für den Fall einer Reklamation oder wenn Sie Hilfe vom Hersteller benötigen.

Eingangstüren bei Aikon Distribution

Die Wahl der richtigen Tür ist eine sehr wichtige Entscheidung, denn sie beeinflusst nicht nur die Funktionalität und das Aussehen unseres Hauses, sondern auch die Sicherheit und Energieeffizienz. Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um die verfügbaren Optionen zu erkunden und diejenige zu finden, die am besten zu unseren Bedürfnissen und unserem Geschmack passt.

Bei Aikon Distribution haben wir eine große Auswahl an Haustüren:

  • Eingangstüren aus PVC-Platten
  • Haustüren mit kombinierten Füllungen (PVC und Aluminium)
  • Eingangstüren mit Aluminiumfüllung
  • Türflügel aus Glas
  • Aufliegende Türflügel

drzwi wejścioweBeispiele von Türflügeln aus PVC im Angebot von Aikon Distribution

drzwi wejścioweBeispiele für Türflügel aus Aluminium im Angebot von Aikon Distribution

Sehen Sie sich unsere Vorschläge für Haustürdesigns an:

Türmodelle

oder Download:

KATALOG DER TÜRFLÜGEL

Wenn Sie Holztüren bevorzugen, lassen Sie sich von unserem Katalog mit Holztüren inspirieren.

Download:

KATALOG DER HOLZTÜREN

Einbau von Türen. Selber machen oder mit Hilfe von Profis?

Der Einbau Ihrer Haustür ist nicht allzu kompliziert, sollte aber mit Sorgfalt durchgeführt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es selbst machen können, ist es besser, sich an einen professionellen Schreiner oder eine Montagefirma zu wenden, die Ihnen während des gesamten Prozesses helfen können.


Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Rat brauchen und Zweifel bei der Wahl einer Haustür für Ihr Haus haben.

kontakt

Sieh mal alle Eintragen

Zugang zum Balkon - Balkontüren oder Schiebetüren

Zugang zum Balkon - Balkontüren oder...

weblog | 08.04.2024

Balkontüren lassen Sie an die frische Luft, bringen Licht in Ihre Räume und sind ein echtes Highlight Ihrer Einrichtung. Sie befinden sich in der Regel im Wohnzimmer, also im Herzen eines...

Mehr
Leitfaden für architektonische Stile - welche Fenster für den urban jungle

Leitfaden für architektonische Stile - welche...

weblog | 11.03.2024

Exotische Topfpflanzen, sattgrüne Tapeten und Textilien mit Blumen- oder Tiermotiven sind integrale Bestandteile des urbanen Dschungeldekors . Die vom tropischen Dschungel inspirierte...

Mehr
Wie passt man Fensterrahmen an die Fassade an?

Wie passt man Fensterrahmen an die Fassade an?

weblog | 08.02.2024

Die Fassade eines Gebäudes spielt beim ersten Blick auf ein Haus eine entscheidende Rolle. Daher ist die richtige Anpassung der Fenster an die Fassade ein unglaublich wichtiger Schritt im...

Mehr
Was wird im Jahr 2024 in der Tischlerei in Mode sein?

Was wird im Jahr 2024 in der Tischlerei in Mode...

weblog | 18.01.2024

Wie immer verfolgen wir den Markt der Branche mit großer Neugier und wissen daher schon jetzt genau, was im Jahr 2024 in der Tischlerei in Mode sein wird ! Wird uns das laufende Jahr weitere...

Mehr
Farbe des Jahres 2024 von Pantone - Fenster im Farbton 13-1023 Peach Fuzz

Farbe des Jahres 2024 von Pantone - Fenster im...

weblog | 10.01.2024

In der Welt des Designs und der Innenarchitektur endet jedes Jahr mit der mit Spannung erwarteten Bekanntgabe der Farbe des Jahres durch Pantone. Es wird erwartet, dass der angekündigte...

Mehr