streichen Holzfenster

Wie streicht man Holzfenster richtig?

weblog | 27.01.2022

Stilvolles Aussehen und jahrelange Haltbarkeit veranlassen uns, Holzfenster anstelle von Kunststoff- oder Aluminiumfenstern zu wählen. Die Möglichkeit der individuellen Anpassung bedeutet, dass sowohl der Besitzer eines traditionellen Hauses als auch der Bewohner einer modernen Einrichtung ein passendes Modell für sich finden kann. Unabhängig davon, ob Sie zu einer dieser beiden Gruppen gehören oder nicht, ist die goldene Regel für Besitzer von Holzfenstern die regelmäßige Imprägnierung und Wartung. Nur so können sie ihre Aufgabe mindestens einige Dutzend Jahre lang erfüllen: sowohl in ästhetischer als auch in funktioneller Hinsicht. Wie streicht man Holzfenster richtig, um sie vor Witterungseinflüssen und dem Lauf der Zeit zu schützen? Wir gehen der Sache auf den Grund!

Streichen von Holzfenstern

Das Streichen von Holzfenstern ist zum einen eine Notwendigkeit und zum anderen eine Option. Notwendigkeit, weil die Pflege eines Holzfensters eine Garantie für seine längere Lebensdauer ist. Option, weil wir ihr Aussehen durch die Wahl verschiedener Farben frei verändern können.

Jedes Holz ist anders und wird unterschiedlich verwittert. Einige neigen eher zum Verziehen (z. B. Kiefer), während andere überhaupt keine solche Tendenz zeigen (Eiche). Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Ohne richtige Pflege vertragen sie den Kontakt mit Wasser nicht besonders gut, also achten Sie darauf, dass Regen oder Schneefall nicht zum Verfall des Holzes beitragen. 

Lesen Sie, welches Holz für Holzfenster am besten geeignet ist:

Welches Holz für Holzfenster?

Das Streichen von Holzfenstern ist die einfachste Methode, zumal Sie es selbst und ohne die Hilfe eines Fachmanns tun können. Bitte beachten Sie, dass diese Arbeiten unter geeigneten Umgebungsbedingungen durchgeführt werden sollten – dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass die gestrichenen Beschichtungen optimale Trocknungsbedingungen haben. Wie streicht man Holzfenster richtig? Am besten ist es, wenn die Lufttemperatur zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt und die Luftfeuchtigkeit nicht höher als 80 % ist.

Die Vorbereitung des Anstrichs von Holzfenstern ist ebenso wichtig wie der eigentliche Teil des Vorgangs. Denken Sie daran, den Bereich um das Fenster herum sorgfältig vor Staub und anderem Schmutz zu schützen. Bewegen Sie alle Möbel, Gegenstände und Pflanzen, die sich in unmittelbarer Nähe des Fensters befinden, da auch sie beschädigt werden könnten. Decken Sie die Fensterbank am besten mit Folie oder Pappe ab und befestigen Sie sie mit Malerband. Klebeband ist auch nützlich, um die Kanten des Glases und den Kontakt zwischen Fensterrahmen und Wand abzudecken.

Holzfenster streichen – Schritt für Schritt

Das Streichen von Holzfenstern ist ein Vorgang, der in 3 einfachen Schritten durchgeführt werden kann.

Schritt 1: Wischen Sie die Holzteile des Fensters mit einem milden Reinigungsmittel ab. Entfernen Sie dann die alte Farb- oder Lackschicht mit Schleifpapier – beginnen Sie mit einer groben Körnung und wechseln Sie allmählich zu einer feineren Körnung. Fegen oder saugen Sie den angesammelten Staub ab.

Schritt 2: Eventuelle Kratzer und Fehlstellen werden mit Holzkitt in mehreren Schichten aufgefüllt, falls erforderlich. Die Oberfläche nochmals mit Schleifpapier glätten, abstauben, abwaschen und trocknen lassen.

Schritt 3: Tragen Sie auf die saubere und glatte Oberfläche einen Schutzanstrich auf: zuerst die Grundierung, dann die Beize oder Farbe. Tragen Sie mindestens 2 Farbschichten auf – wenn die erste Schicht trocken ist, tragen Sie eine weitere auf. Lange Pinselstriche bewirken eine gleichmäßige Farbdeckung. Die Trocknungszeit beträgt je nach Art der Farbe zwischen 2 und 12 Stunden.

Welche Farbe sollte für den Streiche von Holzfenstern verwenden?

Holzbeizen und -lacke werden für diejenigen empfohlen, die die natürliche Maserung des Holzes sichtbar lassen wollen. Im Handel sind Präparate in Farbtönen erhältlich, die die Farbe von echtem Holz imitieren. Holzfenster können z. B. in Goldkiefer, heller Eiche, Mahagoni, Nussbaum oder Ebenholz gestrichen werden. Die Wahl bleibt uns überlassen.

streichen von holzfensternGrünes Holzfenster - Aikon Distribution Angebot

Die Farbpalette der Farben ist so breit gefächert, dass sie auch Vorschläge für völlig undurchsichtige Farben enthält. Wenn wir also die Farbe unserer Fenster durch eine weniger standardisierte Farbe ersetzen wollen, werden die Farbenhersteller diesem Wunsch sicherlich nachkommen.

Prüfen Sie unser Angebot an Holzfenstern: 

Holzfenstern

Womit kann ich Holzfenster von außen streichen?

Die Innen- und Außenseite des Fensters bilden zwar eine Einheit, aber es spricht nichts dagegen, sie zu unterscheiden, zum Beispiel in der Farbe. Schließlich ist es nicht selbstverständlich, dass die Fassadenelemente eines Gebäudes perfekt auf den Stil des Innenraums abgestimmt sind.

Womit sollten Holzfenster von außen gestrichen werden, wenn sich das Gebäude an einem Ort mit wechselhaften Wetterbedingungen befindet? Dieser Faktor bedeutet, dass wir bei der Wahl eines Produkts nicht nur die Farbe, sondern auch seine Eigenschaften berücksichtigen müssen. Wir sollten ein Produkt verwenden, das das Holz vor Frost, Schnee, Regen oder Sonnenlicht schützt.

Wie oft sollte ich Holzfenster streichen?

Die heute hergestellten Holzfenster sind viel haltbarer als die vor Jahrzehnten hergestellten. Die auf dem Markt erhältlichen Holzfenster werden aus getrocknetem und imprägniertem Holz hergestellt, wodurch sie eine hohe Witterungsbeständigkeit aufweisen und nicht alle paar Jahre gestrichen werden müssen. Seien Sie jedoch wachsam und überprüfen Sie regelmäßig den Zustand Ihrer Fenster. Wenn sie sich an Fassaden befinden, die starker Sonneneinstrahlung oder starken Regenfällen ausgesetzt sind, müssen sie möglicherweise alle 5-8 Jahre gestrichen werden. Da jedoch viel von der Holzart abhängt, ist es schwierig, die Häufigkeit des Anstrichs von Holzfenstern genau zu bestimmen.

Sie möchten Holzfenster bestellen, wissen aber nicht, welchen Typ Sie wählen sollen? Wenden Sie sich an unseren Berater, der Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen wird:

KONTAKT

Sieh mal alle Eintragen

Aus welchem Holz sind Holztüren gemacht?

Aus welchem Holz sind Holztüren gemacht?

weblog | 05.07.2024

Holztüren erfreuen sich seit Jahren ungebrochener Beliebtheit. Die Wahl des richtigen Materials für ihre Herstellung ist von entscheidender Bedeutung für ihre Haltbarkeit, ihr Aussehen und...

Mehr
Schlanke Linie, oder Fenster mit schlankem Pfosten

Schlanke Linie, oder Fenster mit schlankem Pfosten

weblog | 04.07.2024

Offene Räume, barrierefreies Bauen, die Verbindung des Hauses mit der Landschaft, die es umgibt - das alles sind Merkmale der modernen Architektur. Große Räume erfordern jedoch eine...

Mehr
Wie reinigt man ein Insektenschutz Schiebetür? Ein praktischer Leitfaden.

Wie reinigt man ein Insektenschutz Schiebetür?...

weblog | 01.07.2024

Ein sauberes und gut gewartetes Schiebe-Insektenschutzgitter ist nicht nur eine Frage der Schönheit, sondern auch der Gesundheit und Effektivität. Eine regelmäßige Reinigung des...

Mehr
5 Wege zu hellen Innenräumen - große Fenster und Türen

5 Wege zu hellen Innenräumen - große Fenster...

weblog | 27.06.2024

Innenräume voller Licht, Raum und modernem Design sind der Traum vieler Menschen. Eines der Schlüsselelemente, die dazu beitragen können, diesen Effekt zu erzielen, sind große Fenster...

Mehr
Wird künstliche Intelligenz die Fenster in deinem Haus gestalten?

Wird künstliche Intelligenz die Fenster in...

weblog | 20.06.2024

Künstliche Intelligenz weckt die Neugierde und das Nachdenken über die Zukunft vieler Aspekte unseres Lebens. Das ist auch kein Wunder, denn Technologien und Werkzeuge, die auf künstlicher...

Mehr